Mein Weblog [Aktuell Israel]

 [ Admin ]  [ Login ]   XML  
 

[ zurück ]

Freitag, 28. Juli 2006, 09:10 Uhr

Die israelische Armee hat in der Nacht ihre Luftangriffe auf den Südlibanon verstärkt. Binnen einer halben Stunde wurden mehr als 50 Angriffe in der Bekaa-Ebene geflogen. Zu den Zielen gehörte auch eine Kommandozentrale der radikalen-schiitischen Miliz.

Die israelische Regierung hat gestern beschlossen, vorerst auf eine große Bodenoffensive im Libanon zu verzichten und stattdessen weiter mit Luftangriffen und begrenzten Bodeneinsätzen gegen die Hisbollah vorzugehen.

Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

 
Kommentar schreiben:
Name: E-Mail oder Homepage: