Mein Weblog [Aktuell Israel]

 [ Admin ]  [ Login ]   XML  
 

[ zurück ]

Freitag, 11. August 2006, 14:23 Uhr

Der Libanon-Krieg erreicht eBay. Ein Israeli, dessen Dorf im Norden des Landes mehrfach von der Hisbollah beschossen wurde, will die Katjuschas zu Geld machen. Er bietet die Raketenüberbleibsel bei eBay an.
In der Regel sind das nur kleinere Metallstücke und Schrapnellsplitter, die den Verkäufern nicht mehr als ein paar Dollar einbringen. Den Vogel abgeschossen hat allerdings ein Verkäufer namens "galileeglobetrotter", der ein beinahe 70 cm langes Gehäuseteil einer Rakete anbietet. "Für die einen ist es ein interessantes Überbleibsel des Krieges, für andere nur ein Stück Metallschrott", schreibt der Anbieter auf der Angebotsseite.

Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

 
Kommentar schreiben:
Name: E-Mail oder Homepage: