Mein Weblog [Aktuell Israel]

 [ Admin ]  [ Login ]   XML  
 

[ zurück ]

Freitag, 01. September 2006, 10:23 Uhr

Israel fordert Lebenszeichen der nach Libanon verschleppten Soldaten

Tel Aviv - Israel verlangt vor Gesprächen über einen möglichen Gefangenenaustausch mit dem Libanon ein Lebenszeichen der beiden von der Hisbollah verschleppten Soldaten. Bedingung für Verhandlungen sei zudem, dass die beiden Israelis zuvor an die libanesische Regierung übergeben werden, zitierte die israelische Tageszeitung «Jediot Achronot» Regierungsvertreter in Jerusalem. Die israelische Armee ist inzwischen aus der Hälfte des im Krieg besetzten Gebietes im Libanon abgezogen.

Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

 
Kommentar schreiben:
Name: E-Mail oder Homepage: