Mein Weblog [Aktuell Israel]

 [ Admin ]  [ Login ]   XML  
 

[ zurück ]

Donnerstag, 07. September 2006, 11:36 Uhr

Libanon fordert deutsche Marine an

Beirut/Jerusalem/Berlin - Die libanesische Regierung hat die Vereinten Nationen offiziell um die Entsendung von Marineeinheiten gebeten. Die Anfrage aus Beirut wurde am Mittwochabend an die UN in New York übermittelt; sie macht den Weg frei für einen Einsatz deutscher Soldaten vor der libanesischen Küste.

Kurz zuvor hatte Israel die Aufhebung der Libanon-Blockade angekündigt. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) gab anschließend überraschend bekannt, dass er am Donnerstag nach Beirut reisen werde.
Die deutschen Marineeinheiten, für deren Entsendung noch ein Bundestagsmandat nötig ist, sollen die Küstengewässer kontrollieren, hieß es am Abend aus dem Umfeld des libanesischen Ministerpräsidenten Fuad Siniora. Schon ab Donnerstag sollen nach einem Beschluss der Bundesregierung Experten des deutschen Zolls und der Bundespolizei helfen, die Gepäck- und Personenkontrollen auf dem Beiruter Flughafen zu verbessern.

Kommentare:

name, Dienstag, 19. August 2014, 07:57 Uhr

My Supporters Know That I Will Protect Our Brave Firefighters, Our Christian Values And Our Bibles.,

 

name, Dienstag, 19. August 2014, 08:30 Uhr

Know This: That I Support Our Young Entrepreneurs, Our Right To Kill Foreigners And Our Prosperity.,

 

name, Dienstag, 19. August 2014, 08:30 Uhr

My Supporters Know That I Support Our Cellular Plans, Our Love For Jesus And Our Bill Of Rights.,

 

name, Dienstag, 19. August 2014, 08:30 Uhr

My Supporters Know That I Believe In Our Hard-working Families, Our Cellular Plans And Our Medical Dramas.,

 

name, Dienstag, 19. August 2014, 09:04 Uhr

I Refuse To Support An America Where Chilean Miners And Internet Pornographers Can Corrupt Our Faith In Jesus.,

« 1 2 3 4 5 6 7 »

Kommentar schreiben:
Name: E-Mail oder Homepage: